top of page

Reframing - Back to Humanity




Reframing - Back to Humanity


Durch die Welt wie programmiert laufen. Beeinflusst durch Eltern, „perfekte“ pädagogische Konzepte, „qualifizierte“ Ausbildung und Abschlüssen… Es wird gemessen, bewertet und verurteilt! Weitere Programmierungen erfahren wir durch Medien, Politik, gesellschaftlichen Anforderungen…

Wir durchlaufen diese Programmierungen, ohne wirklich zu wissen, dass diese Version vielleicht nicht unserem individuellen Menschsein entspricht. Die Person wird kreiert durch äußere „Systemformer". Das gleicht einer starken kognitiven & emotionalen Manipulation, die Einfluss auf unseren emotionalen und physischen Körper hat und ein Erleben simuliert. Fische und Elefanten werden gleichermaßen gefördert. Der Fisch soll auf dem Land atmen, der Elefant unter Wasser tauchen. Das dies einem inneren Selbstmord gleicht, ist einleuchtend. Die Übertragung zum menschlichen Dasein ist-> Wir haben NICHT gelernt EINZIGARTIG zu leben. Die Beziehung zu uns selbst geht verloren. Die Krankheit als Symbol für das innere Ungleichgewicht ist das Resultat solcher Lebensläufe.


Was wird uns in dieser äußeren Welt in Form einer Person, die sich anpassen soll und gefälligst ihren Job zu erfüllen hat, nicht als Mensch -PERSONALAUSWEIS- beigebracht: Du bekommst einen Menüvorschlag, pick dir was aus dem Angebot raus, aber folge nur dem System. Wir verlernen, was Menschsein wirklich bedeutet. Mein Dasein definiert sich über mich führen lassen durch Intuition, spiritueller Eingebung und bisher ungeahnten inneren mentalen Fähigkeiten. Mein Inneres wird mein bedingungsloser Wegweiser. Ratgeber dienen mir zur Inspiration! Alle Antworten sind in mir. Äußere Anforderungen verlieren sofort jegliche Gültigkeit. Ich breche aus dem Gefängnis des personellen Daseins aus. Eine neue Ebene des Bewusstseins erwacht. Alles sortiert sich neu und wird sofort lebendig und echt. Der Elefant lebt auf dem Land und bedient sich am Wasser, der Fisch …

Wie sieht dein Reframing aus?


Comments


bottom of page