top of page

Mann-Frau Verschiebung. Energie im falschen Pol




Mann-Frau Verschiebung

Energie im falschen Pol


Ein Tanz ist nicht sinnlich, wenn die Frau führt!!


Ich liebe Paartanz. Allerdings habe ich früher nur selten als Paar getanzt. Das lag daran, dass die meisten Männer beim Tanzen nicht richtig führen konnten, ich dann die Führung übernommen habe und es sich nie gut angefühlt hat. Wenn ein Mann führen konnte, dann konnte ich stundenlang mit ihm tanzen.

Geht es beim Tanzen für die Frau nicht darum, sich dem Mann hinzugeben, anstatt die Kontrolle zu übernehmen. Also für mich ganz klar: JA! Das ist pure Passion, Sicherheit und Stabilität in einem und attraktiv.


So ist es meistens auch in einer Beziehung. Leben wir in einer Mann-Frau verschobenen Beziehung, so übernimmt die Frau die aktive Rolle und der Mann verfällt in die Passivität. Darüber beklagt sich die Frau dann und der Mann entweicht der Beziehung und verbringt lieber Zeit mit anderen. Spannend, da die Frau den männlichen Teil eingenommen hat und der Mann den weiblichen. Sie kontrolliert, strukturiert und fokussiert. Dabei sind das doch männliche Eigenschaften. Die Männer gehen dann in die weibliche Rolle und wirken weich, verantwortungslos, gewährend und passiv. Uiiiiii… Beide sind meistens sehr unglücklich und nicht in ihrer Natur.


Wir Frauen sollten uns wieder mehr mit unserer weiblichen Natur auseinandersetzen. Dann sind die Männer auch wieder gefordert ihr Easy-Going Konzept und die lockere Beziehungsgestaltung ohne Verantwortung aufzugeben - was übrigens sehr unsexy und unreif ist Männer!!!


Ich liebe es, wenn ein Mann die Führung übernimmt und Werte von Sicherheit, Geborgenheit und Stabilität aufweist.


Fazit: Ein Mann, der Führen kann und Verantwortung übernimmt, ist ein Mann!

Eine Frau, die sich hingeben kann, ist eine Frau!


BE A WOMAN - LIVE YOUR NATURE


Bist du glücklich mit deiner männlichen oder weiblichen Verschiebung?

Bist du die Frau oder bist du der Mann?







Comments


bottom of page