top of page

Inner Child Healing - Aus Sicht einer Frau in Beziehung mit einem Mann!

Aktualisiert: 17. Sept. 2021


Inner Child Healing

Aus Sicht einer Frau in Beziehung mit einem Mann!


Es wird oft gesagt: „Heile dein inneres Kind“! Klingt toll, nur versteht die Bedeutung in der Regel kaum jemand. Das liegt zum einen daran, dass die Worte sehr abstrakt sind und gleichzeitig die richtige Implementierung fehlt. Auch in Erklärungsmodellen wird nicht immer direkt offensichtlich, wie das Inner Child geheilt werden soll oder was genau das Inner Child ist. Es ist ein individueller Prozess und kann nicht standardisiert werden. Oftmals benötigen wir Hilfe von außen, um unsere verletzen Wunden zu erkennen.


Das Inner Child wird in der frühen Beziehung zu unseren Bezugspersonen elementar geprägt und geformt. Haben wir Frauen eine gute Beziehung mit unserem Vater erfahren, uns sicher, geliebt und geborgen gefühlt, ihn als positives Gegenüber erlebt, werden wir auch in unserem späteren Leben gute Beziehungen führen können.


War es für uns Frauen allerdings anders und unser Vater war für uns emotional und physisch nicht erreichbar und konnte uns nicht die nötige Sicherheit, Liebe und Stabilität in Beziehung geben, so werden wir auch das in unserem späteren Leben unbewusst immer wieder mit Männern reinszenieren.

Unsere jetzigen Beziehungen zeigen uns also, sofern nicht aufgelöst, wie unsere Beziehungen früher waren- rein emotional im Inner Child Modus!


In dem Beitrag heute geht es um die Heilung des Inner Child, daher geht es hier auch überwiegend um das Beziehungstrauma zu unserem Vater.

Haben wir unser kindliches Trauma nicht gelöst, so versuchen wir anhand des neuen Mannes, die Lösung für unsere misslungene Beziehung zu unserem Vater zu heilen. Marker für so Lösungsversuche sind u. a., dass wir zu sehr im Kopf sind (Wann ruft er an? Warum meldet er sich nicht? Liebt er mich? Was kann ich machen, damit er mich nicht verlässt?) und wir kontrollieren, steuern und manipulieren unsere Beziehung, fixieren oder reagieren abhängig, und depressiv. Wir spüren Schmerz, Verletzung, Trauer, Wut, Ohnmacht und Verzweiflung. Wie als Kind, nur dass wir uns daran nicht bewusst erinnern können. Was reinszenieren wir uns also in Beziehung: Einen emotional unreifen und nicht verfügbaren Mann, der uns keine Sicherheit und Geborgenheit gibt. Er selber verhält sich im kindlichen Beziehungsmodus! Glaube nicht, dass du mit diesem Mann wirklich Liebe finden kannst! Hier findest du nur Bestätigung für deine negative verinnerlichte Erlebenswelt.

Bedeutet für unsere Beziehung: Solange wir diesen kindlichen Modus nicht verlassen und Verantwortung für unser Erwachsenen-Selbst übernehmen, werden wir immer wieder diese „Art von Männern“ anziehen, die uns nicht das geben können, was wir uns als erwachsener Mensch in Beziehung wünschen und unsere Bedürfnisse nicht befriedigen können. Wir binden uns abhängig, nicht nur wegen des „tollen Mannes“, sondern vielmehr aufgrund des Wunsches nach Heilung der kindlichen Verletzungen. Um den Mann geht es doch gar nicht! Würden wir ihn sehen, wie er ist, und erwachsen entscheiden, würden wir uns niemals freiwillig für einen bindungsunfähigen Menschen entscheiden! Wir sehnen uns doch nach Sicherheit und Liebe. Das bekommen wir hier nicht. Egal wie viel wir in die Beziehung investieren. Unaufgelöst signalisieren wir diesen Männern unbewusst nur immer wieder: Ich akzeptiere dein Verhalten mir gegenüber!


Ein Kind kann nicht frei entscheiden, ob es diese schlechte Beziehung verlässt. Der Erwachsene kann das! Er ist unabhängig und kann Verantwortung für sich übernehmen. Die meisten tun es jedoch nicht. Sie wissen ja meist nicht, dass sie in diesem Karussell gefangen sind.


Inner Child Healing bedeutet also, dich den Gefühlen JETZT voll und ganz hinzugeben. Spüre genau, was du jetzt fühlst und nehme dieses Gefühl bewusst wahr? Bist du glücklich in der Beziehung? Fühlst du dich sicher in der Beziehung? Fühlst du dich wertgeschätzt in der Beziehung? Fühlst du dich in der Beziehung gesehen? Ist dein Partner verbindlich und zuverlässig?

Vermutlich beantwortest du alle Teile mit NEIN.


Was wünschst du dir in der Beziehung?

Vielleicht Sicherheit, Geborgenheit und Liebe? Wie fühlt sich das an? Was ist anders?


Sei erwachsen und verstehe, dass du nicht mehr das abhängige Kind bist. Du kannst heute entscheiden, anstatt dich den kindlichen Traumata hinzugeben. Das ist Inner Child Healing -> Erwachsen werden und Verantwortung übernehmen!



Comments


bottom of page